Weingut Kissinger
„Herrenberg“


„Seit der ersten Ausgabe empfehlen wir Weine von Jürgen Kissinger, schon damals zählte er zu den Spitzenbetrieben aus Rheinhessen, seine Kollektionen sind Jahr für Jahr von erstaunlicher Zuverlässigkeit, das Basisniveau immer erfreulich hoch. Jahr für Jahr starke Kollektionen."


„Der Riesling Geierscheiß eröffnet mit seinem kernobstgetriebenen Süße-Säue Spiel, seiner dichten Struktur und phenolischem Rückrat wunderbares Potenzial."


„Jürgen Kissinger und Sohn Moritz haben ein Händchen für Bukettsorten, die sie gemeinsam ausbauen und DUO nennen. Das Duo hat aber auch einen Faible für den Spätburgunder – als feinfruchtiger Sekt ebenso wie als Rotwein aus dem Oppenheimer Herrenberg."


„Es gibt Weingüter da stimmen einfach die Verhältnisse und Relationen. Das Weingut Kissinger zählt dazu: man bekommt sehr viel Wein für sein Geld."

„Das Weingut Kissinger ist ein Familienunternehmen, dass sich stets dynamisch und innovativ weiterentwickelt. Sie bewahren und pflegen Tradition, jedoch ohne sich kritisch zu hinterfragen. Diskussion und gegenseitige Bereicherung der Generationen ist für Familie Kissinger ebenso wichtig, wie das Verständnis, dass Winzer sein nicht Beruf, sondern Berufung ist. So sind auch Ihre Weine: Echte Rheinhessen mit Herz und Persönlichkeit, gradlinig, frisch, strukturiert und konzentriert."

Jörg Schlüpmann, NW-Weinexperte

Andere über uns

Eichelmann
Gault Millau
Vinum
Falstaff
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Damit bin ich einverstanden